Liebe Freunde und Spender von CALLECRUZ, liebe Interessierte

«28 Jahre CALLECRUZ! In der aktuellen Ausgabe berichten zwei Volontäre aus der Schweiz und aus Deutschland von ihrem Einsatz in Bolivien. Den beiden Berichtenden sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Am Schluss der Ausgabe zeichnet Manuel Moosmayer, der seit diesem August in der Republica de CALLECRUZ weilt, ein bewegendes Bild der aktuellen Situation Boliviens und zeigt, wie verworren die soziale und politische Lage ist. Ich hoffe sehr, dass der normale Alltag bald wieder Fuss fassen kann.

Für Ihr Interesse und Vertrauen sowie für Ihre wertvollen Spenden danke ich Ihnen von Herzen im Namen des Vorstandes des schweizerischen Trägervereins sowie im Namen von CALLECRUZ Bolivien. Ein spezieller Dank geht auch dieses Jahr an die Weltgruppe der Pfarrei Bruder Klaus in Zürich, die uns erneut mit einem grossen Betrag unterstützte.       

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein erfülltes neues Jahr.

Christoph Meister © Callecruz, Dezember 2019

 Callecruz aktuell Dezember 2019